Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Integrationsfachkraft für Geflüchtete (m/w/d)


Wir suchen Sie für das Jobcenter der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist in Voll- oder Teilzeit (mind. 50 %) und unbefristet zu besetzen.  

Als Integrationsfachkraft begleiten Sie bis zu 35 geflüchtete Menschen aktiv bei der direkten Integration in Arbeit oder Ausbildung. Hierbei können Sie zur Unterstützung des Integrationsprozesses auf eine Vielzahl passgenauer Eingliederungsleistungen und Maßnahmen zurückgreifen. Gute Unternehmenskontakte sind ein zentraler Aspekt Ihrer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit. 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Feststellung der Situation und der verfügbaren Ressourcen sowie der beruflichen Wünsche der Kund*innen im Kontext der individuellen Leistungsfähigkeit und der aktuellen Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt
  • Entwicklung eines Integrations- und Kooperationsplans sowie Festlegung der dazugehörigen Strategien und Dokumentation der Fallverläufe in der Fachsoftware zur Wirkungskontrolle
  • Beschäftigungsmöglichkeiten realisieren und Netzwerkarbeit betreiben
  • Beratung von Firmen unter anderem zu den Fördermöglichkeiten des Jobcenters
  • Mitwirkung bei der Organisation von Bewerbertagen und Job-Messen
  • Nachbetreuung bei erfolgreicher Vermittlung

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor) aus den Bereichen Verwaltungs-, Rechts-, Sozial-, oder Wirtschaftswissenschaften oder anderer Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor), der für die genannten Aufgaben qualifiziert
  • alternativ eine sonstige Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung in einem Jobcenter
  • bewerben können sich auch Beschäftigte, die über eine abgeschlossene Fortbildung zum*zur Verwaltungsfachwirt*in (ehem. Angestelltenlehrgang II) verfügen
  • wünschenswert sind Fähigkeiten und Grundkenntnisse in der Rechtsanwendung
  • Offenheit und Freude bei der Netzwerkarbeit mit Unternehmen
  • Freude an der Arbeit mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • eine sinnstiftende Tätigkeit
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein kostenfreies Deutschlandticket für den ÖPNV
  • das Fahrradleasing-Angebot "StuttRad"
  • betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • vergünstigtes Mittagessen

Wir bieten Ihnen eine Stelle der Entgeltgruppe 10 TVöD

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Peter Fischer unter 0711 216-97332 oder p.fischer@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Tina Novoselec unter 0711 216-97070 oder tina.novoselec@stuttgart.de. Alle weiteren Informationen zu unseren vielfältigen Karrieremöglichkeiten finden Sie unter www.stuttgart.de/karriere.

 

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 18.04.2024 an unser Online-Bewerbungsportal. Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl JC/0021/2024 an das Jobcenter der Landeshauptstadt Stuttgart, Rosensteinstraße 11, 70191 Stuttgart senden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Follow us on