Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sozialpädagoge*in Gemeinwesenarbeit (m/w/d)


Wir suchen Sie für das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist in Teilzeit (50 %) zu besetzen.

Die Dienststelle Gemeinwesenarbeit ist Teil der Abteilung Jugendhilfeplanung. Die Mitarbeitenden der Gemeinwesenarbeit werden in zeitlich befristeten Projekten eingesetzt. Die Projektarbeit findet immer in einem bestimmten Stadtteil oder Wohngebiet in der Regel über mehrere Jahre statt. Die Arbeit umfasst Arbeitsfelder und Themen über den sozialen Bereich hinaus.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie arbeiten in einem Stuttgarter Projektgebiet der Gemeinwesenarbeit (im Veielbrunnen-Neckarpark oder bei Bedarf in einem anderen Gebiet)
  • Sie begleiten und befähigen Bewohner*innen, sich an der Gestaltung und Entwicklung „ihrer“ Quartiere zu beteiligen
  • zu Ihrem Aufgabenbereich gehören die Initiierung und Umsetzung von Teil-Projekten, Angeboten und Veranstaltungen im Rahmen des Gesamtprojekts
  • Sie wirken in Fachgremien und Arbeitsgruppen von Bewohner*innen im Projektgebiet mit
  • Sie sind zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des Projekts

Ihr Profil:

  • ein Studium im Bereich Soziale Arbeit bzw. Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbares pädagogisches Hochschulstudium
  • eine klare Vorstellung von Gemeinwesenarbeit und Interesse an Themen der Stadtentwicklung
  • praktische Erfahrungen in offenen Kontexten und aktivierenden Arbeitsansätzen
  • Fähigkeit, Gruppen und Veranstaltungen kompetent zu moderieren
  • Kontaktfreude und die Fähigkeit, mit Menschen unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft umzugehen und ein vertrauensvolles Verhältnis aufzubauen
  • konzeptionelles Denken sowie selbstständiges und strukturiertes Arbeiten

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle und gleitende Arbeitszeit
  • eine sinnstiftende Tätigkeit
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • ein kostenfreies Deutschlandticket für den ÖPNV
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Regenerationstage
  • vergünstigtes Mittagessen

Wir bieten Ihnen eine Stelle der Entgeltgruppe S 15 TVöD SuE mit Gewährung einer Zulage.

Die Stelle ist derzeit noch befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Alexander Vecellio unter 0711 216-55870 oder alexander.vecellio@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Laura Sigmund unter 0711 216-55944 oder laura.sigmund@stuttgart.de. Alle weiteren Informationen zu unseren vielfältigen Karrieremöglichkeiten finden Sie unter www.stuttgart.de/karriere.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 14.04.2024 an unser Online-Bewerbungsportal. Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 51-V/0020/2024 an das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Personalmarketing und -gewinnung, Wilhelmstraße 3, 70182 Stuttgart senden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Follow us on