Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausbildung bei der Stadt
Verwaltungswirt*in, mittlerer Verwaltungsdienst (m/w/d)


Verwaltungswirt*innen erledigen wichtige Aufgaben der Stadtverwaltung: Sie bearbeiten beispielsweise Anträge an Behörden und erstellen Gebührenbescheide. Freude am Organisieren ist eine gute Voraussetzung für diesen Beruf. Die Ausbildung erfolgt in verschiedenen Bereichen der städtischen Verwaltung wie in der Finanz- und Ordnungsverwaltung, in der Sozialverwaltung und im Personal- und Organisationsbereich. Sie dauert zwei Jahre. Die theoretischen Inhalte werden an der Kaufmännischen Schule 1 in Stuttgart und an der Verwaltungsschule in Esslingen vermittelt. Bereits am Beginn ihrer Ausbildung werden Verwaltungswirt*innen in ein Beamtenverhältnis auf Widerruf berufen.

Ausbildungsinhalte:

  • in Bürgerbüros mit Kund*innen in Kontakt treten und Reise- und Personalausweise ausstellen oder in Führerscheinstellen oder in anderen Bereichen des Amts für öffentliche Ordnung entsprechende Dokumente ausstellen
  • auf einem Bezirksrathaus oder auf dem Sozialamt Anträge auf Sozialhilfe bearbeiten sowie Leistungsansprüche berechnen
  • in der Stadtkämmerei Steuern und Gebühren berechnen
  • im Haupt- und Personalamt oder in den Personaldienststellen der Ämter bei personalrechtlichen Entscheidungen mitwirken und beispielsweise Arbeitsverträge erstellen sowie Urlaub gewähren

360° Video zum Ausbildungsberuf: Was machen eigentlich die Mitarbeiter*innen in der Verwaltung?

Voraussetzungen:

  • Mittlere Reife
  • EU-Staatangehörigkeit
  • soziale Kompetenz, wie Bereitschaft, im Team zu arbeiten und sich sowohl mit Bürger*innen als auch mit Kolleg*innen kritisch konstruktiv auszutauschen
  • Entscheidungsfreude
  • Engagement und Gestaltungswille
  • die Bereitschaft, ständig zu lernen

Freue dich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Ausbildungs-/Studienzeit
  • ein eigenes Seminarprogramm für Auszubildende und Studierende
  • ein kostenfreies Deutschlandticket für den ÖPNV
  • Gemeinschaftsveranstaltungen wie zum Beispiel einen Sporttag oder Ausflüge
  • eine eigene Kommunikationsapp für alle Auszubildenden und Studierenden
  • Vermittlung von Azubi-WG-Zimmern
  • sehr gute Übernahmechancen

Alle weiteren Informationen wie zum Beispiel zur Vergütung findest du hierEinblicke erhältst du auf unserem Instagram-Kanal @deine.stadt.

Ausbildungsbeginn:

1. September jeden Jahres

Die Bewerbungsfrist für das Jahr 2024 ist bereits beendet. Eine Bewerbung für das Jahr 2025 ist derzeit noch nicht möglich!

Ansprechpartnerin:

Frau Annemarie Seibold
Telefon 0711 216-88354
E-Mail: ausbildung@stuttgart.de

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist eine der größten Arbeitgeberinnen der Region und bildet in über 40 Berufen in den unterschiedlichsten Bereichen aus: vom Büro- und Verwaltungsmanagement über gewerblich-technische Berufe bis hin zur Krankenpflege. Sie bietet zudem duale Studiengänge mit Bachelor-Abschlüssen an. Wer auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und qualifizierten Ausbildung ist, die sehr gute Zukunftschancen eröffnet, der ist bei der Landeshauptstadt Stuttgart an der richtigen Adresse.



Follow us on