Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Personalsachbearbeiter*in (m/w/d)

Hochbauamt
Kennzahl: 65/0006/2023
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 05.02.2023


Wir suchen baldmöglichst eine*n Personalsachbearbeiter*in für das Hochbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Das Hochbauamt hat innerhalb der Landeshauptstadt Stuttgart eine eigene Personalzuständigkeit, sodass eine allumfassende und eigenständige Personalsachbearbeitung für die Beschäftigten und Beamt*innen direkt im Amt erfolgt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Bearbeitung aller Personalangelegenheiten für die Mitarbeitenden des Hochbauamtes
  • Durchführung des Bewerbermanagements sowie des Bewerberauswahlverfahrens
  • Ansprechperson und Beratung für Mitarbeitende bei Fragen im Zusammenhang mit dem Arbeits-/ Dienstverhältnis, Bearbeitung dienst- und arbeitsrechtlicher Entscheidungen und Maßnahmen
  • Mitwirkung bei organisatorischen Angelegenheiten u.a. Stellenplan, Dienstverteilungsplan, Organigramme
  • Mitwirkung bei Themen zur Arbeitssicherheit und Brandschutz

Ihr Profil:

  • Diplom-Verwaltungswirt*in (FH), Verwaltungsangestellte*r mit erfolgreich abgeschlossenem Angestelltenlehrgang II bzw. Verwaltungsfachwirt*in, Verwaltungswirt*in sowie Beschäftigte*r, mit vergleichbarem Hochschulabschluss mit Schwerpunkt Personal
  • fundierte Fachkenntnisse im Beamten- und Tarifrecht sowie in weiteren einschlägigen Rechtsgebieten für das Personalwesen des öffentlichen Dienstes
  • sehr gute Kenntnisse in den MS-Office-Produkten
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in der deutschen Sprache
  • selbstständiges Arbeiten, Einsatzfreude und Kommunikationsfähigkeit
  • soziale Kompetenz, Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Launer unter 0711 216-89790 oder karriere.hochbauamt@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Essig unter 0711-21689788 oder karriere.hochbauamt@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 05.02.2023 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 65/0006/2023 an das Hochbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Hauptstätter Straße 66, 70178 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.