Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ingenieur*in der Fachrichtung Vermessung und Geoinformatik (m/w/d)

Stadtmessungsamt
Kennzahl: 62/0002/2023
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 09.02.2023


Wir suchen baldmöglichst eine*n Ingenieur*in für das Sachgebiet Geobasisdaten der Abteilung Geobasisdaten und Liegenschaftskataster des Stadtmessungsamts der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Mit seinen Geoinformationen bietet das Stadtmessungsamt der Stadtverwaltung wie auch Bürger*innen, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft vielfältige Leistungen und Produkte an. Die Abteilung Geobasisdaten und Liegenschaftskataster führt als untere Vermessungsbehörde das Liegenschaftskataster und darüber hinaus noch weitere kommunale Geoinformationen, wie z.B. Gebäudedaten, 3D-Stadtmodelle und die Topografie im öffentlichen Raum.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Pflege von ALKIS+ Systemkomponenten
  • Pflege von Anwendungssoftware
  • Second Level Support und Fehleranalyse
  • Projektarbeit in ALKIS+ Projekten
  • Test neuer Softwareversionen
  • Bearbeitung der Daten des Liegenschaftskatasters
  • Qualifizierung und Fortführung der Daten des Liegenschaftskatasters

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium an einer Universität, einer Technischen Hochschule oder einer anderen Hochschule der Fachrichtung Geodäsie/Geoinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Wissen im Bereich der Geobasisdaten
  • Kenntnisse in Einsatz und Betreuung von geografischen Informationssystemen
  • Kenntnisse im Liegenschaftskataster sind wünschenswert
  • das Beherrschen der deutschen Sprache mit sehr guter Kommunikationsfähigkeit sowie klarem Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • die Möglichkeit mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants
  • einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Innenstadtlage mit bester Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

Wir bieten Ihnen einen Dienstposten der Besoldungsgruppe A 11. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Bohm unter 0711 216-59534 oder daniel.bohm@stuttgart.de gerne zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 09.02.2023 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 62/0002/2023 an das Stadtmessungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Kronenstraße 20, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.