Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Personalsachbearbeiter*in für die Zentrale Personalstelle (m/w/d)

Haupt- und Personalamt
Kennzahl: 105/0034/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 11.12.2022


Wir suchen baldmöglichst eine*n Personalsachbearbeiter*in für die zentrale Personalstelle des Haupt- und Personalamts der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Im Sachgebiet Personalwirtschaft der Abteilung Personalservice werden Querschnittsfunktionen für die gesamte Stadtverwaltung ausgeübt, sowie der administrative Bereich abgedeckt. Durch die zentrale Personalstelle werden neben den Abteilungen des Haupt- und Personalamtes und des Bürgermeisteramtes, auch das Standesamt, das Rechtsamt sowie die Bezirksämter, die Amts- und Eigenbetriebsleitungen und die Bezirksvorsteher*innen in allen personalwirtschaftlichen Angelegenheiten beraten und betreut. Zudem ist die zentrale Personalstelle zuständig für die Personalangelegenheiten des Oberbürgermeisters, der Bürgermeister*innen und der Referent*innen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitwirkung bei der Bearbeitung von arbeits- und beamtenrechtlichen Angelegenheiten (bspw. Vertragsänderungen, Beförderungen, Beurlaubungen)
  • Bearbeitung von Urlaubs- und Krankheitsangelegenheiten, Dienst- und Arbeitsbefreiungen sowie Angelegenheiten zur Arbeitszeit
  • Unterstützung im Bewerbungsverfahren
  • Überprüfung und Zahlbarmachung unständiger Gehaltsbestandteile
  • Bewirtschaftung des elektronischen Stellenplans (SAP HCM)
  • Zentrale Anlaufstelle (Erteilung von Auskünften und Erledigung des Schriftverkehrs)
  • Mitwirkung bei übergreifenden Projekten und Themen

Ihr Profil:

  • einen Ausbildungsabschluss als Verwaltungsfachangestellte*r oder als Fachangestellte*r für Bürokommunikation oder als Verwaltungswirt*in, alternativ verfügen Sie über eine vergleichbare Ausbildung
  • idealerweise Erfahrung in der praktischen Personalarbeit
  • Kenntnisse der Strukturen und organisatorischen Abläufe einer öffentlichen Verwaltung, vorzugsweise einer großen Stadtverwaltung, sind von Vorteil
  • Kenntnisse von KM-Personal auf der Basis von SAP HR sowie eines elektronischen Bewerbermanagements oder Dokumentenmanagementsystems sind ebenso von Vorteil
  • hohe Serviceorientierung und gute Kommunikationsfähigkeit
  • sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • hohes Maß an Sozial- und Teamkompetenz
  • souveräner Umgang mit Arbeitsspitzen (Terminarbeit)

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants

Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 8 bewertet ist. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 8 TVöD. 

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit stehen Ihnen Frau Berken unter 0711 216-81574 oder Doreen.Berken@stuttgart.de und Frau Frey unter 0711 216-91740 oder Petra.Frey@stuttgart.de gerne zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 11.12.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 105/0034/2022 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Katharinenstr. 20, 70182 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.