Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sachbearbeiter*in Steuerung Pädagogischer Schulservice, Schulkindbetreuung, Ganztagsschulen (m/w/d)

Schulverwaltungsamt
Kennzahl: 40I/0064/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 15.12.2022


Wir suchen baldmöglichst mehrere Sachbearbeiter*innen für die Steuerung des Ganztagsschulbetriebs sowie der Schulkindbetreuungsangebote an städtischen Schulen im Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stellen sind unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Das Schulverwaltungsamt erfüllt sämtliche Schulträgeraufgaben für die über 150 städtischen Schulen aller Schularten, schafft die Rahmenbedingungen für eine zukunftsfähige Stuttgarter Schullandschaft und für ein qualitativ hochwertiges städtisches Schulangebot.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Für die zugeordneten allgemeinbildenden Schulen in städtischer Trägerschaft der jeweiligen Region (Mitte, Nord, Neckar, Filder):

  • Dienst- und Fachvorgesetzte*r, pädagogische Fachberatung und Ansprechperson für das pädagogische und pflegerische Personal des Schulverwaltungsamts
  • pädagogische Fachberatung und Ansprechperson für die Schulleitungen, die Träger und Dienstleister der Angebote an städtischen Ganztagsgrundschulen und im Rahmen des Programms der außerschulischen Bildung und Betreuung Jugendbegleiterprogramms sowie der Eingliederungshilfe. Die Stelle beinhaltet auch die Moderation entsprechender Arbeitsgruppen, auch im Konfliktfall
  • Analyse der Bestandssituation, frühzeitige Identifikation von Handlungsbedarfen sowie verantwortliche Planung der Weiterentwicklung der schulischen Bildungs- und Betreuungsangebote, insbesondere der Weiterentwicklung zu Ganztagsschulen und die Etablierung von inklusiven Angeboten einschließlich amts- und stadtinterner Projektsteuerung
  • Vernetzung mit Akteur*innen und Entwicklung eines Netzwerks mit auf das schulpädagogische Angebot abgestimmten Partner*innen sowie mit Akteur*innen der Jugendhilfe im Schulquartier
  • Einrichtung Ganztagsschulen, Entwicklung von schulstandortspezifischen pädagogischen Konzepten für den Ganztagsschulbetrieb und Auswahl der hierzu passenden Träger der Ganztagsangebote an den jeweiligen Schulen gemeinsam mit den jeweiligen Schulgemeinden
  • Berichterstattung in schulischen Gremien und im Bezirksbeirat

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • einen einschlägigen Hochschulabschluss (B.A., M.A., Diplom, Magister, Staatsexamen) in den Fachrichtungen (Sozial-)Pädagogik, Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaft oder Bildungsmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Bereich (Ganztags-)Schule und / oder im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe sowie in der Führung und Fachberatung von pädagogischem Personal
  • die Fähigkeit zu konzeptionellem und differenziertem Denken
  • Engagement, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein sowie selbstständiges, strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten
  • pädagogische Fachkenntnisse sowie Kenntnisse des baden-württembergischen Schulsystems insbesondere im Bereich Ganztagsschule, Schulkindbetreuung und Inklusion an Schulen
  • sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und zur Wahrnehmung von Abendterminen
  • Kenntnisse der Arbeitsabläufe einer Großstadtverwaltung und in der Projektarbeit sowie Erfahrung im Bereich Mediation und Moderation von Veränderungsprozessen sind von Vorteil

Freuen Sie sich auf:

  • einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mitten in Stuttgart
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants

Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Marcigliano unter 0711 216-88250 gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Herrn Kärcher unter 0711 216-88276.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 15.12.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 40I/0064/2022 an das Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Hauptstätter Straße 79, 70178 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.