Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Pfortenmitarbeiter*in (m/w/d)

Haupt- und Personalamt
Kennzahl: 101/0021/2022
Vollzeit
Bewerbungsfrist: 08.12.2022


Wir suchen zum 01.01.2023 eine*n Pfortenmitarbeiter*in für das Sachgebiet Gebäudemanagement der Abteilung Allgemeiner Service der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist in Vollzeit und zunächst befristet bis zum 31.12.2024 zu besetzen. 

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Begrüßung und Anmeldung von Besucher*innen und Lieferanten, Auskunftserteilung, Telefondienst, Ausgabe von Schlüsseln
  • Kontrolle ein- und ausfahrender Fahrzeuge, Durchführung von Zugangsüberwachung
  • Entgegennahme und Koordination von Lieferungen
  • Alarmüberwachung und -weiterleitung
  • Fernbedienung technischer Anlagen
  • umfangreiche Kontrollgänge im Bereich des Rathauskomplexes
  • Arbeiten am PC, Verfassen von E-Mails, Melde- und Berichtswesen

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene anerkannte 3-jährige Berufsausbildung im Sicherheitsbereich oder eine abgeschlossene handwerkliche oder technische Berufsausbildung
  • Berufserfahrung im Pfortendienst oder Empfangsbereich ist wünschenswert
  • die Bereitschaft und Fähigkeit zur Erfüllung der Arbeitszeit im Schichtsystem. Die Arbeit erfolgt nach Dienstplan in einem Team von sechs Mitarbeitenden im Drei-Schicht-Modell, rund um die Uhr (6-14 Uhr, 14-22 Uhr, 20-6 Uhr), auch samstags sowie sonn- und feiertags.
  • sicheres Auftreten und ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • ausgeprägte Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Freude im Umgang mit Menschen
  • die Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute MS-Office-Kenntnisse

Freuen Sie sich auf:

  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants
  • sowie eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit im Herzen des Stuttgarter Rathauses

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 5 TVöD, darüber hinaus wird eine monatliche Wechselschichtzulage gewährt.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Wendt unter 0711 216-91160 oder linda.wendt@stuttgart.de gerne zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 08.12.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 101/0021/2022 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Katharinenstr. 20, 70182 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.