Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sachbearbeiter*in IT- und Datensicherheit (m/w/d)

Schulverwaltungsamt
Kennzahl: 40I/0060/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 01.12.2022


Wir suchen baldmöglichst eine*n Sachbearbeiter*in für die IT- und Datensicherheit im Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Das Schulverwaltungsamt erfüllt mit über 900 Mitarbeitenden sämtliche Schulträgeraufgaben für die ca. 150 städtischen Schulen aller Schularten. Unsere Abteilung Schul-IT ist Betreiber der pädagogischen Schul-IT und zentraler IT-Dienstleister für die städtischen Schulen mit über 36.000 Endgeräten in einer zentral gemanagten Netzwerkarchitektur.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Entwicklung und Umsetzung von IT-Sicherheitskonzepten im pädagogischen Umfeld/ Netzwerk
  • Aufbau, Betrieb, Weiterentwicklung und Zertifizierung eines Informations-Sicherheits-Management-Systems (ISMS) im Bereich der pädagogischen Netze
  • Umsetzung eines Risiko-Managements und Sicherheitsrichtlinien
  • Erarbeitung von Konzepten für BYOD
  • Mitarbeit bei der Festlegung von Firewall-Richtlinien und -Regeln für Schulen
  • Erstellung von Nutzungsvereinbarungen im Schulkontext
  • Koordination und Qualitätsmanagement von externen Dienstleistern
  • Mitwirkung bei der Konzeption, Umsetzung und Überprüfung von IT-Standards für Schulen sowie der Dokumentation der Systemlandschaft

 Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • einschlägiger Hochschulabschluss, bevorzugt im Bereich Informatik oder einem vergleichbaren technischen Studiengang mit mindestens dreijähriger praktischer Erfahrung
  • bewerben können sich auch Personen mit einer abgeschlossenen IT-spezifischen Ausbildung und einschlägiger Berufserfahrung, die aufgrund der bisherigen beruflichen Tätigkeit über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, um die entsprechenden Tätigkeiten auszuüben
  • Kenntnisse im IT-Sicherheitsmanagement nach ISO 27001 und BSI Grundschutz
  • Erfahrung in Konzeption, Aufbau und Weiterentwicklung einer IT-Sicherheitsarchitektur sowie
  • Kenntnisse über IT-Technologien und -Infrastrukturen (Netzwerk, Firewall, Virtualisierung, Schnittstellentechnologien)
  • Erfahrung bei der Bewertung datenschutzrechtlicher Belange und im Bereich IT-Sicherheit
  • eigenverantwortliches und ergebnisorientiertes Arbeiten, Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit, bewusstes Auftreten sowie ein hohes Maß an Kundenorientierung
  • verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 12 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Richter unter 0711 216-81016 oder dennis.richter@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Rau unter 0711 216-88964 oder giualia.rau@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 01.12.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 40I/0060/2022 an das Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Hauptstätter Straße 79, 70178 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.