Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hauswirtschaftliche Springkraft für unsere städtischen Tageseinrichtungen für Kinder (m/w/d)

Jugendamt
Kennzahl: 51-HW/0003/2022
Teilzeit 40-50 %
Bewerbungsfrist: 27.11.2022


Wir suchen baldmöglichst mehrere hauswirtschaftliche Springkräfte für städtische Kitas für das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stellen sind in Teilzeit (40-50 %) zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Das Jugendamt der LHS hat über 4.500 Beschäftigte und betreibt als größter Träger der öffentlichen Jugendhilfe verschiedene Alters- und Betriebsformen von rund 185 Tageseinrichtungen für Kinder.

Die Dienststelle Essensversorgung, Hauswirtschaft und Fachdienst für Ernährung versorgt täglich rund 7.500 Kinder in 150 Tageseinrichtungen für Kinder mit ausgewogenem und abwechslungsreichem Mittagessen, Rohkost, Vesper für Ausflüge und Getränken. Der Arbeitseinsatz ist wechselnd in unterschiedlichen Einrichtungen im Stuttgarter Stadtgebiet.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • wechselnde Unterstützung in den hauswirtschaftlichen Bereichen der städtischen Kindertageseinrichtungen in verschiedenen Stadtteilen
  • das im Cook und Chill-Verfahren hergestellte Mittagessen regenerieren,
    ggf. nachwürzen, verfeinern, anrichten und ausgegeben
  • Schneiden von Rohkost und marinieren von Salaten
  • Spülen des Geschirrs und Reinigen des Arbeitsbereiches unter Beachtung der Hygienevorschriften
  • Bettenmachen, waschen von Kleinteilen und das Verteilen der frischen Wäsche im Haus
  • Unterstützung der Einrichtungsleitung bei der Bestellung des Mittagessens, der Getränke, weiterer Lebensmittel und Reinigungsmittel

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im hauswirtschaftlichen Bereich
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • ein hohes Maß an Flexibilität bezüglich Einsatzort und Einsatzdauer in den verschiedenen Einrichtungen
  • hygienisches Grundverständnis
  • Organisationsvermögen und Kommunikationsfähigkeit

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • bezuschusstes Mittagessen

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 3 TVöD.

Die Stellen sind derzeit noch befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird in Aussicht gestellt.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen fachbezogen Frau Schempp unter 0711 216-98304 oder a.schempp@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Müller unter tabea.mueller@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 27.11.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 51-HW/0003/2022 an das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Personalmarketing und -gewinnung, Wilhelmstraße 3, 70182 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.