Mitarbeiter*in für den Betrieb der Sportstätten Eiswelt Stuttgart, Sportfreianlagen und -hallen (m/w/d)

Amt für Sport und Bewegung
Kennzahl: 52/0012/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 14.10.2022


Wir suchen baldmöglichst eine*n Mitarbeiter*in für den Betrieb der Sportstätten Eiswelt Stuttgart, Sportfreianlagen und -hallen für das Amt für Sport und Bewegung der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Das Amt für Sport und Bewegung ist ein moderner Dienstleistungsbetrieb und "Partner für den Sport in Stuttgart“.

Die Abteilung „Sportveranstaltungsstätten“ betreibt verschiedene Trainings- und Sportveranstaltungsstätten im Stadtgebiet Stuttgart, wozu die Anlagen Eiswelt Stuttgart, SCHARRena, GAZi-Stadion, Stadion Festwiese, Molly-Schauffele-Halle sowie drei Bezirkssportanlagen und mehrere Sport- und Ballspielhallen gehören.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • im Winterhalbjahr den Einsatz als Eismeister*in in der Eiswelt Stuttgart im Schichtdienst (5 in 7, Montag bis Sonntag, Früh- und Spätschicht)
  • im Sommerhalbjahr je nach Bedarf den Einsatz in anderen Bereichen unseres Technischen Services z. B. als Platzwart*in auf unseren eigenen Sportfreianlagen, als Hausmeister*in für unsere Sportveranstaltungsstätten oder als Mitarbeiter*in in unseren Werkstätten
  • die ganzjährige Mitwirkung bei der Abwicklung von Veranstaltungen verbunden mit gelegentlichen Wochenenddiensten

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Versorgungstechnik, als Mechatroniker*in oder Elektriker*in
  • Sie sind bereit, sich in den Umgang mit (gebäude)technischen Anlagen einzuarbeiten (Erfahrung mit dem Betrieb von technischen Anlagen ist vorteilhaft)
  • Sie sind körperlich belastbar (z. B. beim Heben und Tragen, sowie bzgl. anderer körperlich anspruchsvoller Arbeiten)
  • Sie haben Kenntnisse in den gängigen EDV-Programmen (MS-Word, Excel)
  • Sie verfügen über Teamfähigkeit und ein freundliches und geduldiges Auftreten im Umgang mit Nutzern unserer Anlagen
  • Sie haben einen Führerschein der Klasse B

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 6 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Hiller unter 0711 216-91949 oder sybille.hiller@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Kirschmann unter 0711 216-59837 oder monika.kirschmann@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 14.10.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 52/0012/2022 an das Amt für Sport und Bewegung der Landeshauptstadt Stuttgart, Kronprinzstraße 13, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.