Mitarbeiter*in IT-Koordination und I2Q-Projektarbeit (m/w/d)

Amt für Digitalisierung, Organisation und IT
Kennzahl: 17/0093/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 29.10.2022


Wir suchen baldmöglichst eine*n Mitarbeiter*in im Bereich IuK-Koordination und I2Q-Projektarbeit für das Amt für Digitalisierung, Organisation und IT der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Das neu gegründete Amt für Digitalisierung, Organisation und IT ist u.a. der zentrale IT-Dienstleister der Landeshauptstadt Stuttgart. Das Team IuK-Koordination und Clientsupport ist der Abteilung Technische Infrastruktur und Sicherheit zugeordnet und zuständig für das gesamte Clientmanagement innerhalb eines definierten Zuständigkeitsbereiches. Das Projekt I2Q besteht aus den drei großen Themenkomplexen ITSM, ISMS, IT-QM und ist Teil des Transformationsprozesses der Stadtverwaltung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Ansprechperson für die Anwendenden bei IT-Fragen und -Problemen; Support bei Software- und Hardwarestörungen einschließlich Betreuung von Druckern und Multifunktionsgeräten sowie IT-Sicherheit im Amt für Digitalisierung, Organisation und IT
  • IT-Sicherheitsbeauftragte*r des Amts für Digitalisierung, Organisation und IT
  • Mitwirkung bei Digitalisierungs- und IT-Projekten (systemweite Rollouts neuer Versionen), derzeit schwerpunktmäßig im Bereich I2Q sowie der Einführung neuer IT-Verfahren bzw. großer Updates einschließlich der Abstimmung mit den Abteilungen
  • zentrales User-Management (Passwort-, Benutzer- und Gruppenverwaltung, Berechtigungs- und Ablagestrukturverwaltung)
  • Mitarbeit beim Erstellen des IuK-Maßnahmenplans sowie beim Bestellprozess neuer Hard- und Software
  • Clientsupport für definierte Bereiche

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine einschlägige Hochschulbildung (z.B. in der Fachrichtung Informatik) oder
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich (z.B. als Fachinformatiker*in) sowie einschlägige Berufserfahrung
  • Sie sind es gewohnt, strukturiert und kundenorientiert Lösungen zu entwickeln
  • die Bereitschaft, Software- und Hardware-Rollouts auch außerhalb den üblichen Bürozeiten zu begleiten setzen wir voraus
  • Sie verfügen über sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in der deutschen Sprache
  • Erfahrungen im 1st- und 2nd-Level-Support sind wünschenswert
  • idealerweise verfügen Sie über Erfahrung in der IuK-Koordination sowie über Erfahrung in der Clientadministration mit Windows 10
  • von Vorteil sind Erfahrungen im Support mobiler Geräte (Smartphones, Tablets) und in IT-Sicherheit für Endgeräte sowie im IT-Servicemanagement (ITIL)
  • zudem erwarten wir ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Kommunikationsstärke, ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie Flexibilität bei der Aufgabenerledigung
  • engagierte Mitarbeit, Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Weiterbildung sowie freundliches und kompetentes Auftreten gegenüber unserer Kundschaft sind für Sie eine Selbstverständlichkeit

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Schaschinek unter 0711 216-88145 oder martin.schaschinek@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Meister unter 0711 216-81742 oder antonia.meister@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 29.10.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 17/0093/2022 an das Amt für Digitalisierung, Organisation und IT der Landeshauptstadt Stuttgart, Heilbronner Straße 150, 70191 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.