Mitarbeiter*in Allgemeine Verwaltung (m/w/d)

Bezirksamt Wangen
Kennzahl: 15WA/0001/2022
Teilzeit 40 %
Bewerbungsfrist: 29.09.2022


Wir suchen baldmöglichst eine*n Mitarbeiter*in für die Allgemeine Verwaltung im Bezirksamt Stuttgart-Wangen der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist in Teilzeit (40 %) und unbefristet zu besetzen. Es besteht die Möglichkeit befristet bis zum 30.09.2023 um weitere 40 % die Arbeitszeit aufzustocken.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Das Bezirksamt Wangen besteht aus den Sachgebieten Allgemeine Verwaltung und Bürgerinfo, Standesamt und dem Bürgerservice Soziale Leistungen (Sozialhilfe und Rentenstelle).

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • allgemeine Sekretariatsaufgaben mit eigenständigem Schriftverkehr für den Bezirksvorsteher und seine Stellvertreterin, Mitarbeit in allen Angelegenheiten der Allgemeinen Verwaltung des Bezirksamtes und der Bürgerinformation, Terminkoordination und –überwachung, Telefonzentrale des Bezirksamts, Pflege der Datenbanken
  • erste Ansprechperson in der Bürgerinformation, Beschwerdemanagement, Verkauf verschiedener Produkte, Familiencardausstellung und –aufladung, Postverteilung, Materialmanagement
  • Mitarbeit in der Geschäftsstelle des Bezirksbeirats, bspw. Versendung von Einladungen/Protokollen
  • Ansprechperson für Wangener Vereine und Organisationen
  • Mitarbeit in der Gebäudeverwaltung, Belegungsverwaltung der örtlichen Kelter, Mobiliarverwaltung
  • Haushalts- und Rechnungsangelegenheiten einschließlich Budgetüberwachung und Rechnungsbearbeitung in SAP und SIC sowie die Geräteverwaltung und Gebäudemanagement
  • Mitwirkung und Organisation von Veranstaltungen, Besprechungen und Projektarbeiten
  • Mitwirkung bei der Organisation von Wahlen sowie die Durchführung von Briefwahlen

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r, Verwaltungsfachwirt*in oder Kaufmann*Kauffrau für Bürokommunikation/Büromanagement, den Angestelltenlehrgang I bzw. vergleichbare Ausbildung
  • wir freuen uns auch auf Ihre Bewerbung, wenn Ihre Ausbildung auf den ersten Blick nicht in eine Verwaltung passt
  • Sie haben Freude an der Arbeit für und mit Menschen
  • Erfahrung im öffentlichen Dienst ist von Vorteil
  • gute EDV-Kenntnisse in MS-Office-Produkten
  • selbständiges und präzises Arbeiten
  • Organisationsgeschick
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache
  • bürgerorientiertes Auftreten und Teamfähigkeit

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 8 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Bubenheimer unter 0711 216-57264 gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Lehmann unter 0711 216-81085.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 29.09.2022 an unser Online-Bewerberportal.



Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 15WA/0001/2022 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Rathauspassage 2, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.