Sachgebietsleiter*in Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Bürgermeisteramt
Kennzahl: BMA/0064/2022
Vollzeit
Bewerbungsfrist: 13.10.2022


Wir suchen zum 01.01.2023 eine Sachgebietsleitung Öffentlichkeitsarbeit für die Abteilung Kommunikation der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist in Vollzeit und unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Abteilung Kommunikation informiert mit ihren sechs Teams Bürger*innen und die Medien über die Aufgaben und Themen der Stadtverwaltung sowie der politischen Gremien. Zum Team der Öffentlichkeitsarbeit gehören u.a. Grafikdesigner*innen und Redakteur*innen, es nimmt die Funktion einer In-House-Agentur ein. Es unterstützt die Stadtverwaltung bei deren Öffentlichkeitsarbeit und produziert in Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Fachbereichen eine Vielzahl von Publikationen aller Art. Hinzu kommt die Entwicklung von Gestaltungslinien und Logos und die Beratung der Fachbereiche sowohl inhaltlich wie konzeptionell bei Aktionen und Kampagnen jeder Art. Mit Beginn des Jahres 2023 wird die zentrale Koordination der Belegung digitaler und analoger Out of Home-Werbeflächen das Aufgabengebiet erweitern.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung und Führung eines elfköpfigen Teams inklusive Dienst- und Fachaufsicht
  • Beratung der Referate, Ämter und Eigenbetriebe in Fragen der Öffentlichkeitsarbeit und PR-Strategie, Corporate Design, Corporate Identity
  • strategische Weiterentwicklung des städtischen Erscheinungsbilds in der Öffentlichkeit
  • Mitwirkung an der Konzeption neuer Formen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Sicherstellung der Produktion qualitativ hochwertiger Publikationen und Kommunikationsmittel unter Wahrung des einheitlichen Erscheinungsbilds der Landeshauptstadt Stuttgart
  • termintreue Umsetzung von PR-Projekten und einer Vielzahl paralleler Aufträge
  • Redaktion und Betreuung von Publikationen
  • Ansprechperson für externe Agenturen und Dienstleister

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise aus den Bereichen Kommunikation, Marketing oder PR möglichst in Verbindung mit einem Volontariat oder einer vergleichbaren journalistischen Ausbildung
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung vorzugsweise in Agenturen, verbunden mit Führungserfahrung
  • sehr gutes Sprachgefühl und hohe Textkompetenz sowie Korrektursicherheit
  • ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten sowie Gefühl für Gestaltung
  • Routine in der Entwicklung, Betreuung und Steuerung von Kampagnen und externen Partnern, in der Projektarbeit sowie in der Organisation von PR-Maßnahmen und Veranstaltungen
  • sicheres Auftreten verbunden mit guten Präsentationsfähigkeiten
  • hohes Durchsetzungs- und Einfühlungsvermögen sowie verbindliche, klare Kommunikation
  • schnelle Auffassungsgabe, eigenverantwortlicher und hoch strukturierter Arbeitsstil, ausgeprägtes Organisationsgeschick und Teamfähigkeit

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielseitige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in zentraler Innenstadtlage mit der Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 14 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Frau Dr. Kaufmann unter 0711 216-91810 oder susanne.kaufmann@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Brändle unter 0711 216-25748 oder astrid.braendle@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 13.10.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl BMA/0064/2022 an das Bürgermeisteramt der Landeshauptstadt Stuttgart, Rathauspassage 2, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.