Projektmanager*in Digitalisierung (m/w/d)

Hochbauamt
Kennzahl: 65/0025/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 02.10.2022


Wir suchen baldmöglichst eine*n Digital Mover (m/w/d) zur Umsetzung der Digitalisierungsstrategie und des Geschäftsprozessmanagements für das Sachgebiet Verwaltung in der Abteilung Zentrale Aufgaben des Hochbauamts der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Im Bereich Verwaltung mit aktuell rund 12 Mitarbeitenden sind Sie dem IuK-Team zugeordnet. Das Team arbeitet eng mit der zentralen städtischen IT-Abteilung und den Fachabteilungen des Amtes zusammen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Planung und Umsetzung der Digitalisierungsstrategie für das Hochbauamt
  • Begleitung der Entwicklung des Geschäfts- und Qualitätsmanagements, z.B. Analyse der Geschäftsprozesse auf Digitalisierungspotential
  • Priorisierung und Umsetzung von Maßnahmen aus dem gesamtstädtischen Digitalisierungsprogramm Digital-MoveS
  • Anstoßen und Begleiten von Digitalisierungsprojekten und Digitalisierung von Verwaltungsprozessen (u.a. Ablösung der Oracle-Hochbaudatenbank und die damit verbundene Implementierung eines Nachfolgeprogramms; Mitentwicklung und Einbindung der BIM-Planungsmethodik in die Digitalisierungsstrategie des Hochbauamtes und der Stadtverwaltung)
  • Koordination des amtsspezifischen Veränderungsbedarfes einschließlich konkreter Maßnahmen zur Information und Beteiligung der Mitarbeiterschaft des Amtes
  • Grundsatzaufgaben sowie Initiierung und Begleitung von amtsinternen Veränderungsprozessen
  • Multiplikator*in und zentrale Ansprechperson innerhalb des Hochbauamts für das gesamtstädtische Digitalisierungsprogramm
  • Verfolgen und Bewerten von Technologie- und Digitalisierungstrends insbesondere im Baubereich sowie Ableitung von Maßnahmen für das Amt

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Informationswissenschaft, Verwaltungs- oder Wirtschaftsinformatik, Verwaltungswissenschaft oder Public Management mit erweiterten IT-Kenntnissen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Interesse an Digitalisierungsthemen und Begeisterung für neue Technologien und digitale Trends sowie den daraus folgenden Veränderungen, vorzugsweise mit Vorkenntnissen im den Bereichen interne Serviceleistungen, IT- und Organisationsmanagement sowie im Themenfeld Bauen
  • möglichst mehrjährige Erfahrung in der operativen Durchführung von Projekten und bzw. oder im Geschäftsprozessmanagement, Erfahrung in der Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Kenntnisse in der Prozessplanung, fundierte Kenntnisse und möglichst praktische Erfahrung im IT-Bereich
  • ausgeprägtes analytisches prozessbezogenes Denken und Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und Arbeiten
  • Teamfähigkeit und ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Sie arbeiten unter Zeitdruck konzentriert, setzen die richtigen Prioritäten und verkraften Arbeitsspitzen
  • darüber hinaus ist wünschenswert: Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung, Zusatzqualifikationen im Bereich Bauen, IT oder Changemanagement

Freuen Sie sich auf:

  • eine spannende und abwechslungsreiche sowie eigenverantwortliche Tätigkeit in einem Team mit unterschiedlichen Professionen, an der Schnittstelle zwischen Verwaltung und moderner IT-Unterstützung
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Hoffmann unter 0711 216-89704 oder alexander.hoffmann@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Launer unter 0711 216-89790 oder karriere.hochbauamt@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 02.10.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 65/0025/2022 an das Hochbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Hauptstätter Straße 66, 70178 Stuttgart., senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.