Personalsachbearbeiter*in (m/w/d)

Eigenbetrieb Leben und Wohnen (ELW)
Kennzahl: ELW/0016/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 02.10.2022


Wir suchen zum 01.02.2023 eine*n Personalsachbearbeiter*in für die Zentrale Verwaltung beim Eigenbetrieb Leben und Wohnen der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Der Eigenbetrieb Leben und Wohnen der LHS betreut und pflegt in Stuttgart in seinen 8 Einrichtungen der stationären Altenhilfe, einem Bereich für die Junge Pflege, einem Ambulanten Dienst, 2 Tagespflegeeinrichtungen und Betreuten Wohnungen sowie in zwei Einrichtungen der Wohnungsnotfallhilfe mehr als 1.300 Menschen. Die Schule für Pflegeberufe ergänzt die praktische Pflegeausbildung durch die Vermittlung der theoretischen Grundlagen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.leben-und-wohnen.de.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Durchführen von arbeitsrechtlichen Maßnahmen wie Kündigungen und Abmahnungen
  • Zusammenarbeit mit dem Rechtsamt
  • Erstellen von Arbeitsverträgen und allen weiteren arbeitsvertraglich relevanten Unterlagen
  • arbeitsrechtliche Beratung der Kolleg*innen in den Einrichtungen in allen Personalangelegenheiten
  • Zusammenarbeit mit der Personalvertretung
  • Koordination und Durchführung von Verfahren zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement
  • Bearbeitung von Eingliederungszuschüssen
  • Erstellen von Bescheinigungen

Ihr Profil:

  • ein Studium mit Bachelorabschluss, Schwerpunkt Personalwirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation
  • die Fähigkeit rechtliche Zusammenhänge zu erkennen und folgerichtig umzusetzen
  • arbeitsrechtliche und tarifrechtliche Kenntnisse im Bereich des öffentlichen Dienstes
  • eine gute Auffassungsgabe und die Befähigung sich in neue Themen rasch einzuarbeiten
  • Kooperations-/Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • gute Umgangsformen und serviceorientierte Arbeitsweise

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem engagierten Team
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9c TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit und für personalrechtliche Fragen zum Verfahren steht Ihnen unsere Personalleitung, Frau Rehm, unter 0711 216-89120 oder claudia.rehm@stuttgart.de gerne zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 02.10.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl ELW/0016/2022 an den Eigenbetrieb Leben und Wohnen (ELW) der Landeshauptstadt Stuttgart, Personalservice, Industriestr. 28, 70565 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.