Ausbildung bei der Stadt
Chemielaborant*in (m/w/d)


Tiefbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart
Kennzahl: 661A/6603/2023
Vollzeit
Schulabschluss: Mittlere Reife
Bewerbung möglich: Ja

Kläranlagen, Mülldeponien, Altlasten, Schulen, Kindergärten und Schwimmbäder - die Einsatzfelder von Chemielaborant*innen sind vielseitig und der Beruf ist zukunftsorientiert. Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre und erfolgt beim Eigenbetrieb Stadtentwässerung (SES). Der betriebliche Teil findet vor allem im Zentrallabor der SES auf dem Gelände des Hauptklärwerks in Stuttgart-Mühlhausen statt. Die theoretischen Inhalte werden an der Kerschensteinerschule (Berufsschule) in Stuttgart-Feuerbach vermittelt. Bei guten Leistungen kann die Ausbildung auf drei Jahre verkürzt werden.

Ausbildungsinhalte:

  • Proben aus dem Mineral-, Trink-, Grund- und Schwimmbeckenwasser sowie Abwasser entnehmen und analytisch-chemische Untersuchungen vornehmen
  • Feststoffproben vorbereiten/aufarbeiten (teilen, trocknen, aufschließen, extrahieren) und beispielsweise auf Schadstoffe untersuchen
  • im Labor Stoffe trennen sowie Stoffgemische herstellen, chemische Substanzen produzieren, indem Stoffe zusammengeführt und zu einer Reaktion gebracht werden
  • Versuchsergebnisse mithilfe des Labor-Informations-Management-Systems (LIMS) dokumentieren und auswerten

Video zum Ausbildungsberuf: Ausbildungsvideo Chemielaborant*in

Voraussetzungen:

  • Mittlere Reife oder besser und gute Noten in den Fächern Chemie, Physik und Mathematik
  • Interesse an moderner Analysen- und Labortechnik
  • sorgfältige Arbeitsweise

Freue dich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Ausbildungs-/Studienzeit
  • ein eigenes Seminarprogramm für Auszubildende und Studierende
  • ein kostenfreies Azubi-Jobticket
  • Gemeinschaftsveranstaltungen wie zum Beispiel einen Sporttag oder Ausflüge
  • eine eigene Kommunikationsapp für alle Auszubildenden und Studierenden
  • Vermittlung von Azubi-WG-Zimmern
  • sehr gute Übernahmechancen

Nächster Ausbildungsbeginn:

1. September 2023

Ansprechpartner:

Herr Markus Vinnemeier
Telefon 0711 216-20340
E-Mail: 66-ausbildung@stuttgart.de


Interessiert? Dann schick uns deine Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Kopien der letzten zwei Versetzungszeugnisse bitte an unser Online-Bewerberportal.

Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, kannst du deine Papier-Bewerbung unter Angabe der Kennzahl 661A/6603/2023 an das Tiefbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Personalwesen und Organisation, Hohe Straße 25, 70176 Stuttgart, senden.

Im Falle von Papierbewerbungen erfolgt keine Rücksendung der Unterlagen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist eine der größten Arbeitgeberinnen der Region und bildet in über 40 Berufen in den unterschiedlichsten Bereichen aus: vom Büro- und Verwaltungsmanagement über gewerblich-technische Berufe bis hin zur Krankenpflege. Sie bietet zudem duale Studiengänge mit Bachelor-Abschlüssen an. Wer auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und qualifizierten Ausbildung ist, die sehr gute Zukunftschancen eröffnet, der ist bei der Landeshauptstadt Stuttgart an der richtigen Adresse.

Informationen zu allen Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen der Landeshauptstadt Stuttgart findest du im Internet unter www.stuttgart.de/ausbildung.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.