Ausbildung bei der Stadt
Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)


Tiefbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart
Kennzahl: 661A/6602/2023
Vollzeit
Schulabschluss: Hauptschulabschluss
Bewerbung möglich: Ja

Wer möchte aktiv am Umweltschutz beteiligt sein? Wer hat Interesse an Biologie, Chemie und handwerklichen Tätigkeiten? Als Fachkraft für Abwassertechnik überwacht man abwassertechnische Anlagen, führt analytische Messungen durch und wartet verschiedenen Geräte und Maschinen, damit lebenswichtiges Wasser gereinigt und dem Kreislauf wieder zugeführt wird.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt beim städtischen Tiefbauamt/Eigenbetrieb Stadtentwässerung (SES). Die betriebliche Ausbildung findet vor allem im Hauptklärwerk in Stuttgart-Mühlhausen statt. Der Berufsschulunterricht findet in Blockform an der Kerschensteinerschule Stuttgart statt.

Ausbildungsinhalte:

  • Betriebsabläufe in einem Klärwerk kontrollieren, abwassertechnische Anlagen inspizieren und gegebenenfalls Störungen beheben
  • über biologisch, chemische Fragen grübeln und zum Beispiel lernen, aus welchen Stoffen Schlamm und Abwasser zusammengesetzt sind
  • den Umgang mit elektrischen Gefahren einschätzen lernen und erfahren, wie man sich davor schützen kann
  • handwerkliche Grundtechniken wie bohren, feilen und sägen kennenlernen und an Metall- und Kunststoffteilen arbeiten

360° Video zum Ausbildungsberuf: Was machen eigentlich die Mitarbeiter*innen der Stadtentwässerung Stuttgart?

Voraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss mit guten Noten in naturwissenschaftlichen Fächern wie Physik, Biologie, Chemie und Mathematik
  • technisches Verständnis und Interesse an Umweltfragen
  • handwerkliches Geschick und körperliche Fitness

Freue dich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Ausbildungs-/Studienzeit
  • ein eigenes Seminarprogramm für Auszubildende und Studierende
  • ein kostenfreies Azubi-Jobticket
  • Gemeinschaftsveranstaltungen wie zum Beispiel einen Sporttag oder Ausflüge
  • eine eigene Kommunikationsapp für alle Auszubildenden und Studierenden
  • Vermittlung von Azubi-WG-Zimmern
  • sehr gute Übernahmechancen

Ausbildungsbeginn:

1. September jeden Jahres

Ansprechpartner:

Herr Markus Vinnemeier
Telefon 0711 216-20340
E-Mail: 66-ausbildung@stuttgart.de


Interessiert? Dann schick uns deine Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Kopien der letzten zwei Versetzungszeugnisse bitte an unser Online-Bewerberportal.

Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, kannst du deine Papier-Bewerbung unter Angabe der Kennzahl 661A/6602/2023 an das Tiefbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Personalwesen und Organisation, Hohe Straße 25, 70176 Stuttgart, senden.

Im Falle von Papierbewerbungen erfolgt keine Rücksendung der Unterlagen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist eine der größten Arbeitgeberinnen der Region und bildet in über 40 Berufen in den unterschiedlichsten Bereichen aus: vom Büro- und Verwaltungsmanagement über gewerblich-technische Berufe bis hin zur Krankenpflege. Sie bietet zudem duale Studiengänge mit Bachelor-Abschlüssen an. Wer auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und qualifizierten Ausbildung ist, die sehr gute Zukunftschancen eröffnet, der ist bei der Landeshauptstadt Stuttgart an der richtigen Adresse.

Informationen zu allen Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen der Landeshauptstadt Stuttgart findest du im Internet unter www.stuttgart.de/ausbildung.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.