Architekt*in für den Bereich Verwaltungs-, Sport- und Betriebsbauten (m/w/d)

Hochbauamt
Kennzahl: 65/0017/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 31.07.2022


Wir suchen baldmöglichst mehrere Diplom-Ingenieur*innen im Bereich Verwaltungs-, Sport- und Betriebsbauten für das Hochbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stellen sind unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Planungs- und Projektmanagement, d.h. Projektleitung und Projektsteuerung extern vergebener Baumaßnahmen bei konsequenter Qualitäts-, Kosten- und Terminsteuerung
  • die Aufgaben erstrecken sich im Rahmen der Bauherrenfunktion über alle Leistungsphasen der HOAI von der Grundlagenermittlung bis zur Bauüberwachung
  • Betreuung unter der Leitlinie einer ambitionierten gestalterischen, bautechnischen und energetischen Zielsetzung von Neu- und Ergänzungsbauten ebenso wie Sanierungs- und Umstrukturierungsaufgaben in den Bereichen Büro-, Sport- und Betriebsbauten
  • Außendienst auf Baustellen
  • bei der Umsetzung arbeiten Sie in interdisziplinären Teams, die maßnahmenbezogen zusammengestellt werden

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur*in (FH/TU) bzw. Bachelor oder Master of Science/Arts, jeweils im Fachbereich Architektur oder Innenarchitektur
  • wünschenswert ist eine aktuelle, mehrjährige Erfahrung in Planung, Bauleitung und Projektleitung von Hochbaumaßnah­men, inklusive Qualitäts-, Kosten- und Terminsteuerung, um die anstehenden Bauprojekte erfolgreich bearbeiten zu können
  • hohe Einsatzbereitschaft in der Projektarbeit, Durchsetzungsfähigkeit bei Vertragsverhandlungen, ein aufgeschlossenes und sicheres Auftreten gegenüber den Bauherren und Projektbeteiligten
  • Teamfähigkeit, selb­stständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und Bereitschaft zur Wahrnehmung von Außendiensten auf Baustellen
  • Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants

Bei einem Teilzeitwunsch geben Sie bitte den bevorzugten Beschäftigungsumfang in Ihrer Bewerbung an.

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 12 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Walz unter 0711 216-89811 oder steffen.walz@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Böttjer unter 0711 216-89788 oder Frau Launer unter 0711 216-89790 oder karriere.hochbauamt@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 31.07.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 65/0017/2022 an das Hochbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Hauptstätter Straße 66, 70178 Stuttgart., senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.