Sachbearbeiter*in Steuerung Schulhausbetreuung (m/w/d)

Schulverwaltungsamt
Kennzahl: 40I/0036/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 21.07.2022


Wir suchen baldmöglichst eine*n Sachbearbeiter*in für die Dienst- und Fachaufsicht der Schulhausmeister*innen im Sachgebiet Schulhausbetreuung und Betreiberverantwortung des Schulverwaltungsamts der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Das Schulverwaltungsamt erfüllt mit über 900 Mitarbeitenden sämtliche Schulträgeraufgaben für die über 170 städtischen Schulen aller Arten. Wir schaffen die Rahmenbedingungen für eine zukunftsfähige Stuttgarter Schullandschaft und sorgen für ein qualitativ hochwertiges Schulangebot.

Das Sachgebiet Schulhausbetreuung und Betreiberverantwortung ist verantwortlich für die rund 250 Schulhausmeister*innen und die Erfüllung der Pflichten als Betreiber der städtischen Schulgebäude und Schulsportanlagen. Das Team Schulhausbetreuung steuert und koordiniert hierbei das Stuttgarter Schulhausbetreuungssystem und nimmt gegenüber unseren Schulhausmeister*innen, die an unseren Schulen vor Ort im Einsatz sind, die Dienst- und Fachaufsicht einschließlich des Themas Arbeitssicherheit wahr.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht sowie Ansprechperson in dienstlichen und fachlichen Fragen für die Schulhausmeister*innen
  • Erstellung von Dienstplänen und Personaleinsatzplanung mittels einer Dienstplanungssoftware
  • Personalauswahl, Führung von Mitarbeitenden- und Konfliktgesprächen sowie die Bewertung von Anträgen auf Genehmigung von Nebentätigkeiten
  • Organisation, Steuerung und Koordination der Personaldienstleistungen zur Betreuung der Schulgrundstücke und Schulgebäude (Schulhausbetreuung) einschließlich der Bestellung von persönlicher Schutzausrüstung, Werkzeugen und Verbrauchsmaterialen für die Schulhausmeister*innen vor Ort
  • Umsetzung von geeigneten Maßnahmen zur Sicherstellung der Arbeitssicherheit wie die Durchführung von Unterweisungen und Dokumentation der Maßnahmen für die zugeordneten Schulhausmeister*innen
  • Ansprechperson für Schulen und Verwaltung in Angelegenheiten der Schulhausbetreuung
  • Rechnungsbearbeitung mit sachlicher und rechnerischer Feststellbefugnis bei Kassenanordnungen

Änderungen des Aufgaben- und Zuständigkeitsbereichs bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Diplom-Verwaltungswirt*in (FH) bzw. Bachelor of Arts Public Management oder in den Bereichen Gebäudewirtschaft, Facility Management, Personalmanagement bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Personalwesen, vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung, und Kenntnisse im Arbeits-, Tarif- und Beamtenrecht sowie im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sind von Vorteil
  • fundiertes Fachwissen in den Bereichen Facility Management/Hausmeisterdienste sowie gute EDV-Kenntnisse in den Standardanwendungen (u. a. Microsoft-Office-Programme)
  • wünschenswert sind Erfahrungen mit der Dienstplansoftware SP-Expert
  • Organisationstalent, eine selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Engagement, Teamfähigkeit sowie hohe soziale, kommunikative und Konfliktlösungskompetenz
  • Durchsetzungsfähigkeit sowie ein freundliches, verbindliches und kompetentes Auftreten
  • Belastbarkeit und Durchhaltevermögen sowie die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Außenterminen (auch in den Nachmittagsstunden)

Freuen Sie sich auf:

  • einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mitten in Stuttgart
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9c TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Braß unter 0711 216-88280 gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Rau unter 0711 216-88964.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 21.07.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 40I/0036/2022 an das Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Hauptstätter Straße 79, 70178 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.