Digital Mover (m/w/d)

Baurechtsamt
Kennzahl: 63/0010/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 17.07.2022


Wir suchen baldmöglichst eine*n Digital Mover (m/w/d) für das Baurechtsamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Das Baurechtsamt nimmt mit seinen rund 190 Mitarbeitenden die Aufgaben der unteren Baurechtsbehörde wahr. Es gestaltet den digitalen Wandel in der Verfolgung seiner Zielsetzung aktiv mit. Im Rahmen der stadtweiten Strategie „Digital MoveS“ hat sich das Baurechtsamt als Ziel gesetzt, der Stuttgarter Bevölkerung kundenorientierte, effiziente Dienstleistungen und umfassende Informationen auf Basis moderner und sicherer IT-Infrastruktur vollständig digitalisiert zur Verfügung zu stellen. Dies soll im Dreiklang Mensch, Prozess und IT erfolgen. Dazu gehören neben der Möglichkeit Anträge digital einzureichen auch ein moderner Online-Shop und der Abschluss der Digitalisierung aller derzeit noch in Papierform vorliegenden Bauakten.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Konzeption, Weiterentwicklung, Umsetzung und ständige Evaluation der Digitalisierungsstrategie des Baurechtsamts, abgestimmt auf die stadtweite Digitalisierungsstrategie
  • Steuerung bei der Digitalisierung von Prozessen und Zusammenarbeit mit den Beteiligten (intern und extern) in der Umsetzung einzelner Digitalisierungsprojekte
  • Analyse von Geschäftsprozessen des Baurechtsamts auf Digitalisierungspotenzial und deren Erfassung im städtischen Geschäftsprozessmanagement unter Einsatz der Prozesssoftware ADONIS
  • Aufbereitung, Information, Beteiligung, Anstoß, Anleitung und Begleitung der einzelnen Digitalisierungsmaßnahmen
  • Projektleitung von Einzelprojekten (z.B. Umzug des vorhandenen DMS (enaio) in ein stadtweites ECM/DMS, Integration von BIM - Building Information Modeling)
  • Unterstützung bei der Auswahl und Einführung neuer Hard- und Software

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Public Management, Informationsmanagement, Verwaltungs-, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation bzw. sonstige Beschäftigte mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen
  • bewerben können sich auch Absolvent*innen anderer geisteswissenschaftlicher Studiengänge sowie von Studiengängen in den Bereichen Sozialwissenschaften, Informationstechnik und Informatik
  • Interesse an Digitalisierungsthemen und Begeisterung für neue Technologien und digitale Neuentwicklungen sowie den daraus folgenden Veränderungen
  • Erfahrung im Prozessmanagement, idealerweise unter Einsatz der Prozesssoftware ADONIS
  • Erfahrungen im Projektmanagement, idealerweise von IT-Projekten
  • Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung sind wünschenswert
  • Eigeninitiative und Bereitschaft zur Teamarbeit sowie Interesse an der Lösung komplexer Sachverhalte
  • ausgeprägtes analytisches projekt-/prozessbezogenes Denken und Offenheit zur konzeptionellen Weiterentwicklung
  • gute Kommunikationsfähigkeit und hohe Sozialkompetenz

Freuen Sie sich auf:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem aufgeschlossenen, motivierten und qualifizierten Team mit regelmäßigem fachlichen Austausch und kollegialer Arbeitsatmosphäre
  • einen zukunftssicheren und modernen Arbeitsplatz in der Stadtmitte Stuttgarts mit sehr guter Verkehrsanbindung
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants

Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 12 bewertet ist. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Grund unter 0711 216-60078 oder rainer.grund@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Korbmacher unter 0711 216-81249 oder barbara.korbmacher@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 17.07.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 63/0010/2022 an das Baurechtsamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Eberhardstraße 33, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.