Mitarbeiter*in für den Fachdienst Pflege (m/w/d)

Sozialamt
Kennzahl: 50/0064/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 01.07.2022


Wir suchen baldmöglichst eine*n Mitarbeiter*in für den Fachdienst Pflege beim Bürgerservice Leben im Alter im Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Der Bürgerservice Leben im Alter berät Bürger*innen im Hinblick auf Leistungen und Dienste bei Pflege und Krankheit und sichert persönliche Hilfen nach dem SGB XII. Sind zur Sicherstellung der pflegerischen Versorgung ergänzende Leistungen nach dem SGB XII notwendig, hat der Sozialhilfeleistungsträger die Aufgabe, den tatsächlich notwendigen Bedarf an pflegerischen Leistungen zu überprüfen. Diese Aufgabe wird vom Fachdienst Pflege des Bürgerservice Leben im Alter wahrgenommen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Durchführung der Bedarfsfeststellungen für pflegerische Leistungen in Verbindung mit der Erfassung von weitergehenden Unterstützungsleistungen
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Fachdienstes
  • Kooperation mit den Mitarbeitenden der zuständigen sozialen Dienste sowie der Abteilung Sozialleistungen des Sozialamts der Landeshauptstadt Stuttgart

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • einen Abschluss als Diplom-Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in (FH/BA)
    oder Bachelor of Arts in den Studiengängen: Soziale Arbeit, Sozialwesen, Sozialpädagogik, Pflegemanagement, Pflegewissenschaften oder den Abschluss eines vergleichbaren Studiengangs
  • Rechtskenntnisse in den Sozialgesetzbüchern V, IX, XI und XII
  • Kenntnisse zur Bedarfsfeststellung und zu den Begutachtungsrichtlinien im Rahmen des SGB IX und SGB XI
  • Sicherheit in der Gesprächsführung
  • Erfahrung im Zusammenhang mit der Erbringung von Pflegeleistungen nach dem SGB XI
  • zuverlässige Anwendung der EDV-gestützten Bedarfsfeststellung, Hilfeplanung und Dokumentation
  • die Bereitschaft Hausbesuche durchzuführen
  • wünschenswert ist berufliche Erfahrung insbesondere in der Pflege, aber auch in der Altenhilfe und in der Behindertenhilfe

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe S 12 TVöD SuE.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Wißmann unter 0711 216-59070 oder christina.wissmann@stuttgart.de gerne zur Verfügung. Für personalrechtliche Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Herrn Huber 0711 216- 59242 oder mirco.huber@stuttgart.de.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 01.07.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 50/0064/2022 an das Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Organisation und Personal, Eberhardstraße 33, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.