HR-IT-Support und Administration (m/w/d)

Haupt- und Personalamt
Kennzahl: 105/0016/2022
Vollzeit/Teilzeit
Bewerbungsfrist: 03.07.2022


Wir suchen zum 01.10.2022 eine*n Mitarbeiter*in für die Administration und den Kundensupport von HR-IT-Verfahren für das Sachgebiet Personalwirtschaft beim Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Um die Prozesse im Personalwesen zu digitalisieren wurde ein eigenständiges Team für Digitalisierungsaufgaben beim Sachgebiet Personalwirtschaft eingerichtet. Eine der Kernaufgaben ist es, einen kompetenten, technischen und personalwirtschaftlichen Support für die Anwender*innen der eingesetzten IT-Verfahren anzubieten. Daneben sind diese Verfahren inhaltlich zu administrieren.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Unterstützung und Support unserer Software-Anwender*innen bei allen anfallenden technischen und teilweise personalwirtschaftlichen Fragen
  • Benutzeradministration und Identitätsmanagement in den Bereichen Arbeitszeiterfassung und eRecruiting
  • Abstimmen, Erstellen und Verwalten von Dokumentvorlagen in der elektronischen Personalakte
  • regelmäßige Mitarbeit bei der Erstellung von Personalstatistiken und dem Personalbericht
  • vorbereitende Tätigkeiten bei der Planung und Durchführung von fachlichen Rollouts in HR-IT-Projekten
  • Unterstützung bei der Verknüpfung der bestehenden Anwendungen zu einer zusammenhängenden Programm- und Prozesslandschaft
  • Sonderaufgaben

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Abschluss im mittleren Verwaltungsdienst oder als Verwaltungsfachangestellte*r, bewerben können sich auch Personen, die über eine vergleichbare Qualifikation und entsprechende Fähigkeiten verfügen
  • Affinität für IT-bezogene und aufgabenorganisatorische Themen
  • Kenntnisse in den MS-Office Programmen
  • grundlegende Fachkenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht sind von Vorteil
  • Erfahrungen im Einsatz von Personalmanagement-Anwendungen sind von Vorteil
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • ein gesundes Verhältnis von Unterstützung und Durchsetzungsvermögen
  • zielorientiertes Vorgehen
  • Freude an der Neugestaltung von zentralen Prozessen des Personalwesens

Freuen Sie sich auf:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • die Möglichkeit, die Modernisierung und Digitalisierung der LHS aktiv mitzugestalten
  • eine ausführliche und kollegiale Einarbeitung in einem aufgeschlossenen und progressiven Team
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants

Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 8 bewertet ist. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 8 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Lang unter 0711 216-91725 oder steffen.lang@stuttgart.de gerne zur Verfügung.


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 03.07.2022 an unser Online-Bewerberportal.




Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 105/0016/2022 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Rathauspassage 2, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.